Workshop.


Du möchtest deine (neue) Kamera endlich besser kennenlernen oder einfach „bessere“ Fotos schießen?

 

„Verwende einfach den grünen Automatikmodus und du machst tolle Fotos“

So, oder so ähnlich, lauten oftmals die Aussagen diverser Kamerahersteller. In meinen Foto-Workshops möchte ich dir mit einfachen Mitteln zeigen, wie du *wirklich* bessere Fotos mit deiner Kamera machst!

Die Fotografie kann ein sehr interessantes, aber oftmals auch forderndes Hobby sein. Aus diesem Grund gebe ich mein Wissen in den Workshop-Einheiten gerne weiter, damit jeder seinen Spaß mit der eigenen Kamera hat. In den Einheiten möchte ich dir eine Einführung in die Digitalfotografie geben und den Umgang mit deiner Kamera erleichtern.

 

Mein Foto-Workshop richtet sich sowohl an angehende (Hobby-)Fotografen als auch an jene, die bereits mehrmals mit ihrer Kamera hantiert haben und einfach Neues über die Fotografie lernen möchten.

Die Gruppengröße ist mit maximal 5 Personen bewusst klein gehalten, da einerseits jeder Teilnehmer die Möglichkeit des Fragestellens an mich und die Gruppe haben soll, und andererseits die Gruppendynamik bei dieser Größe eine ganz spezielle ist.

 

Der Workshop gliedert sich in den rund 4 Stunden in 4 Teile:

  1. Theorie-Teil: Ich gehe in diesem Abschnitt wirklich auf die Basics der Fotografie ein und behandle v.a. das Zusammenspiel zwischen Blende, Belichtungszeit und ISO. Außerdem wird das Thema der richtigen Bildgestaltung und Aufgaben eines Fotografen besprochen.
  2. Praxis-Teil unterstützt: Wir probieren verschiedene Aufgabenstellungen (Fotografieren eines anderen Teilnehmers, Fotografieren einer Gruppe) entweder outdoor (bei Schönwetter) oder indoor aus, und ich helfe euch beim Umgang mit eurer Kamera
  3. Praxis-Teil selbstständig: Ihr versucht selber oder in der Gruppe an verschiedenen Motiven und Aufgaben
  4. Nachbesprechung: Ausgewählte Fotos von euch werden in der Gruppe besprochen und auf mögliche Korrekturen hin untersucht

 

Zum Abschluss erhält jede Workshop-Teilnehmerin und jeder -Teilnehmer ein Porträt von sich ausgedruckt in 15×20 cm und digital.

Ganz wichtig für die erfolgreiche Durchführung des Workshops ist: JEDER SOLL MIT SPASS UND FREUDE DABEI SEIN 🙂

 

Mitzubringen: die eigene Kamera (egal ob Spiegelreflex oder anderes Modell), optional: Aufsteckblitz, weitere Objektive

Dauer: 4 Stunden

Kosten: 99,- pro Person

Ort: Bei mir im Studio, Waldweg 4, 7021 Drassburg

Termine: ab sofort möglich (siehe unten)

Freie Plätze: Max. Gruppengröße 5 Personen

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Umfang: Einführung in die Digitalfotografie (Theorie), praktischer Umgang mit der Kamera outdoor oder im Studio

Inkludiert: Unterlagen als PDF und Print, ein Selbstporträt im Studio im Format 15×20 cm ausgedruckt, Verpflegung (Getränke, Snacks)

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken