Hochzeit von Anna-Maria und Johannes in der Träumerei, Maria Bild


Anna-Maria und Johannes habe ich das erste Mal im Herbst vergangenen Jahres fotografiert. Für das Kennenlernshooting kamen sie extra aus dem Landessüden zu uns nach Drassburg. Schon während des Shootings habe ich bei beiden festgestellt, dass sie das Spiel mit der Kamera voll draufhaben, aber noch viel wichtiger war: Sie hatten Spaß MITEINANDER und zeigten auch vor der Kamera ihre Zuneigung FÜREINANDER. Für mich zwei sehr wichtige Faktoren, denn nur so schaffe ich es, dass die Bilder absolut authentisch und nicht gestellt wirken. Ihre Sache haben sie schon damals wirklich sehr gut gemacht.

Im Sommer diesen Jahres hieß es dann: ab zum Traualtar! Und diesmal war ich bei ihnen unterwegs im schönen Südburgenland 🙂
Nach der kirchlichen Trauung in Stinatz ging es für die Gäste rein in den Bus, denn die Standesamtliche sollte im etwas weiter entfernten Maria Bild stattfinden. Für all jene, die überlegen in den nächsten Monaten/Jahren zu heiraten, habe ich einen heißen Tipp: Schaut euch die Träumerei an 😉
Die Hochzeitslocation war ganz nach meinem Geschmack: typisch burgenländisch, teils rustikal, teils vintage-mäßig, urig und einfach gemütlich. Und das Beste: Alles vereint im wunderschönen Südburgenland. Für mich war es mitten in dieser wunderbaren Umgebung natürlich ein leichtes Spiel, schnell die passenden Plätzchen für das folgende Brautpaarshooting zu finden. Und Anna-Maria und Johannes haben anschließend sofort wieder dort weitergemacht, wo sie im Herbst 2017 in Drassburg aufgehört haben….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.